Ohrstöpsel für Musik und für Musiker

Nur mit unbeeinträchtigtem Gehör ist Musikgenuss möglich

Ohrstöpsel für den Einsatz mit MusikMitreißende Beats, dröhnende Bässe und atemberaubender Sound – das ist die Mischung, die Musik zu einem so faszinierenden Ereignis macht. Ganz gleich ob auf der Bühne, im Studio oder im Probenraum, ob alleine, mit der Band oder einem Orchester – es geht immer laut zu. Auf Dauer kann das nicht gut gehen, denn ein erhöhter Geräuschpegel – von Lärm mag man ja in Zusammenhang mit Musik kaum sprechen – wirkt sich immer auf das Gehör aus: Tinnitus und irreparable Hörschäden können die Folgen sein. Da empfiehlt es sich, lieber direkt zu Ohrstöpseln zu greifen.
Zwar kann das menschliche Gehör einiges verkraften, das dumpfe, leicht taube Gefühl nach dem Abend in der Disco verfliegt wieder, auch das leichte Pfeifen nach der Bandprobe oder dem Konzert verschwindet nach einer Weile. Doch irgendwann ist dies nicht mehr der Fall, der Ton oder das dumpfe Gefühl bleiben bestehen.

Soundoptimierte Ohrstöpsel sorgen für besseren Klang

Ohrstöpsel mit Filter für MusikMusiker und Musikliebhaber verzichten oft aus Leichtsinn auf den Gehörschutz oder aber, weil sie fürchten, den Klang mit einem Ohrstöpsel nicht mehr voll genießen zu können. Doch Dank neuer optimierter Ohrstöpsel kann die Musik immer noch gut wahrgenommen werden. Die Lautstärke wird gedämpft und dringt so nicht mehr in vollem Umfang ans Ohr, aber der Klang bleibt weitestgehend erhalten – ein zentraler Faktor für gute Ohrstöpsel für Musiker & Musikliebhaber.

Ohrstöpsel für jeden Anspruch

Musiker-Ohrstöpsel für besten KlangJe nach Einsatzgebiet gibt es natürlich unterschiedliche Anforderungen an den Hörschutz, ein Musiker auf der Bühne benötigt sicherlich einen anderen Ohrstöpsel als der gelegentliche Konzertbesucher. Ein Musiker, der jeden Tag auf der Bühne oder im Probenraum steht, wird auf Dauer um einen speziell angepassten Gehörschutz vom Profi nicht herumkommen.
Wer aber nur gelegentlich Konzerte gibt, ist auch mit einem Ohrstöpsel wie dem "Clear Filters" gut beraten, denn obwohl alles Geräusche gedämpft werden, bleibt der Klang weitestgehend erhalten. Dazu kommt, dass die transparente Gestaltung dafür sorgt, dass dieser Hörschutz kaum auffällt. Auch Konzertbesucher kommen mit dem „Clear Filters“ sehr gut zurecht. Eine Alternative ist der "Sonic Defenders", der über ganz ähnliche Eigenschaften wie der „Clear Filters“ verfügt, dazu aber eine otoplastische Ohrmuschelhalterung besitzt, die für sehr guten Sitz im Ohr sorgt. So bleibt der Ohrstöpsel auch bei plötzlichen Bewegungen fest im Ohr sitzen, ohne zu verrutschen.
Ein weiterer Tipp vor allem für Konzertbesucher: "NoizeStoppers". Diese Ohrstöpsel sind mit einer Kordel verbunden, sodass sie je nach Lautstärke problemlos aus dem Ohr genommen und um den Hals baumeln gelassen werden können. Durch die praktische Box, die zu diesen Stöpseln gehört, können die „NoizeStoppers“ wiederverwendet und problemlos transportiert werden.

Mit dem richtigen Ohrstöpsel macht Musik gleich noch mehr Spaß!

Übersicht: Alle Ohrstöpsel für Konzertbesucher

 

 

Völlig transparent

Gehörschutz im Tarnmantel: Clear Filters besitzt einen Soundfilter und ist vollständig transparent. Die weichen Lamellen sitzen komfortabel im Ohr.

Details: ClearFilters

Besserer Sitz, bessere Form:

Schauen Sie sich die Alternative an: Green Guard schmiegt sich durch seine besondere Form besser an den Gehörgang an. In zwei Größen verfügbar!

Details: Green Guard

Der Gehörschutz-Finder hilft

Unsicher? Dann schauen Sie sich unseren Gehörschutz-Finder an. Jetzt in neuer Version und mit noch mehr Optionen für die schnelle Suche nach geeignetem Gehörschutz.

Gehörschutz-Finder